Poolmgr
Poolmanager Support Seite

Informationen zum Windows-System (TF-Pool)

Windows starten

  • Um Windows zu starten muss die entsprechende Sitzung ausgewählt werden (siehe Bild [1])
    Select Windows Session
  • Auf dem erscheinenden Dialogfenster kann nun Windows ausgewählt werden.
    (nur im TF-Pool möglich)
  • Anschließend muss die FAW-Benutzerkennung und Passwort eingegeben werden.
  • Möchte man ausschließlich Windows benutzen, kann man diese Session im folgenden Dialogfenster
    als Standardsession einrichten ("zur Vorgabe machen"); andernfalls genügt ein Klick auf "Nur für diese Sitzung"
  • Der Rechner startet daraufhin neu, um mit Windows zu booten
  • Nach dem Windowsstart ist die erneute Authentifizierung notwendig. Dabei muss die Domäne WIN-POOL ausgewählt werden.
    Select Domain

 

Zugriff auf das Home-Verzeichnis

  • Das Home-Verzeichnis ist unter dem Laufwerksbuchstaben Z verfügbar.
    Änderungen wirken sich sofort netzwerkweit aus und sind damit auch auf anderen Rechnern aktuell nutzbar.
  • Eine Kopie der Daten des Home-Verzeichnis findet sich unter Eigene Dateien.
    Änderungen wirken sich nicht sofort auf das Home-Verzeichnis aus, sondern werden erst beim Abmelden vom System zurückgeschrieben.

 

Speicherplatzbeschränkung / Quota

  • Die netzwerkweite Speicherplatzbeschränkung gilt auch unter Windows und kann mit einem Rechtsklick auf das Laufwerk Z (Homeverzeichnis) angezeigt werden.
  • Während der Benutzung des Systems ist es jedoch möglich den limitierten Speicherplatz zu überschreiten.
  • Bei der Abmeldung können diese Daten (betrifft das komplette Profil und nicht nur den überschreitenden Datenbereich) jedoch nicht mehr auf den Fileserver zurückgeschrieben werden. Ein entsprechender Hinweis erfolgt, der nur mit OK bestätigt werden kann.
  • Dennoch sind wichtige Änderungen damit nicht verloren, sondern können nach einer erneuten Anmeldung an diesem Rechner erlangt werden. Diese Aktion muss jedoch zeitnah erfolgen, da wir das System regelmäßig säubern.

 

allgemeine Fragen / FAQ

  • Warum muss ich mein Passwort bei der Anmeldung zweimal eingeben?
    Die erste Anmeldung (Linux) dient der Legitimation des Benutzers gegenüber dem System und startet den Rechner mit dem gewünschten Betriebssystem neu, da im Pool standardmäßig Linux beim Login bereit steht. Die zweite Anmeldung nach dem Neustart (Windows) regelt dann den Zugriff auf die entsprechenden Homeverzeichnisse.
  • Kann und darf ich meine eigene Software unter Windows installieren?
    Das Installieren eigener Software ist zum größten Teil möglich, jedoch nicht erwünscht (Benutzerordnung). Eine Liste installierter Software findet sich auf der Seite Software:TF-Pool. Sollte Bedarf an weiterer Software bestehen, wende dich bitte an das Poolmgr-Team, das in Regelfall die Softwarewünsche erfüllt.