Poolmgr
Poolmanager Support Seite

Pool-FAQ

For English version please see below.
Die Konsole lässt sich über Anwendungen > Systemwerkzeuge > Konsole öffnen.
Die Support Seite enthält nützliche Informationen und bietet Möglichkeiten der Account-Verwaltung.

Meine Quota ist überschritten aber ich habe doch gar nicht viele Daten!

Dateien und Verzeichnisse, deren Namen mit einem Punkt beginnt ("dot-files", z.B. '.profile') werden in Unix/Linux per default weder im GUI noch in der Shell angezeigt (in etwa, aber nicht ganz analog zu den "Systemdateien" in Windows). Diese Dateien enthalten Einstellungen und Systemdaten für das jeweilige Benutzerkonto, wozu allerdings heutzutage auch Caches, "Papierkörbe", Indexdatenbanken u.Ä. zählen, deren Größe beträchtlich werden kann.
Zum Auflisten von Dot-Files kann das Shellkommando mit der Option '-A' verwendet werden (z.B. 'ls -A' oder 'ls -lA').
Die "übliche Verdächtige" sind anno 2015 (die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit):
~/.cache    ~/.ccache    ~/.local/share
Die betreffenden Files sollten vorzugsweise aus der Applikation heraus gelöscht werden, die sie auch erzeugt hat (z.B."Browsercache löschen" im Browser oder "Papierkorb leeren" auf dem Desktop); .ccache kann aber problemlos von der shell aus gelöscht werden, sofern kein Compilerlauf parallel stattfindet.

Wie finde ich heraus, wo in meinem Homedirectory viel Speicherplatz belegt wird?

Das folgende Shellkommando (eigentlich zwei Shellbefehle in einer Pipeline) ist hilfreich:

du -Pks * .[^.]* | sort -n

Oder die Variante:

du -Pks * .[^.]* | sort -rn | head -n10 (sortiert absteigend und zeigt nur die "Top 10")

Man beginnt zweckmäßigerweise im Homedirectory ('cd ~') und schaut sich ggf. die jeweils größten Brocken "rekursiv" genauer an.

Wie kann ich Windows im Pool benutzen?

Windows ist auf allen Rechnern installiert. Um von Linux zu Windows zu wechseln, muss der Rechner neu gebootet werden. Nach Benutzung von Windows startet der "Logout" Button auf dem Desktop den Rechner im Default-Modus neu.

Wie kann ich das WLAN der Universität auf meinem Notebook nutzen?

WLAN an der Uni Freiburg

Wie lautet meine Uni-Emailadresse und wo finde ich den Login?

Mit Einrichtung eines Accounts an der TF erhält man auch diverse Email-Adressen. Die Auflistung dieser veranlasst man auf der Konsole mit tftool > info. Login zum Email-Account: TF Webmail. Eine Weiterleitung der Emails an eine private Adresse ist beispielsweise über die Account-Verwaltung auf Support möglich.

Warum funktioniert der Versand meiner Emails via meinem Mail Client nicht?

Aus Sicherheitsgründen werden nur authentifizierte Verbindungen vom Fakultäts-Email-Server (SMTP) akzeptiert. Demzufolge müssen entsprechende Einstellungen im Mail Client vorgenommen werden. SMTP-Authentication wird von allen auf den Pool-Rechnern vorhandenen Mail Clients mit Ausnahme von mailx unterstützt. Die nötigen Mail Client Einstellungen können hier gefunden werden.

Wieviel Speicherplatz steht mir zur Verfügung? Wieviel davon belege ich?

Jedem Account steht 1 GB Speicherplatz zur Verfügung. Die aktuelle Belegung kann über die Konsole mit der Befehlsfolge tftool > info eingesehen werden.

Wie ändere ich mein Passwort? Warum kann ich mein Passwort nicht ändern?

Das Passwort kann über die Konsole mit tftool > passwd > altes Passwort > neues Passwort geändert werden. Dabei muss das neue Passwort mind. einen Klein-, einen Großbuchstaben, eine Zahl sowie ein Sonderzeichen enthalten, wobei alle 4 innerhalb der ersten 8 Zeichen vorkommen müssen, da es ansonsten zu einer Fehlermeldung kommt.

Kann ich im Pool CD/DVDs brennen?

Ja, die Rechner im Pool 028 und im Pool 029 sind mit DVD-Brennern ausgestattet.

Wie greife ich auf meinen USB-Stick zu?

Der USB-Stick wird nach Anstecken per Plug&Play erkannt und erscheint im Computer (Linux) bzw. im Arbeitsplatz (Windows) als Laufwerk. Beim Abspeichern von Daten auf den Stick unter Linux ist es notwendig, das Laufwerk vor Entfernen des Sticks auszuhängen (bspw. durch Rechtsklick auf Laufwerksymbol + "Datenträger Aushängen"), da erst dann die Daten geschrieben werden.

Wie kann ich Text von einem Fenster in ein anderes kopieren?

Markiere den Text mit der Maus und füge ihn (den Text) dann mit der mittleren Maustaste dort ein, wo du ihn haben willst.

Wie kann ich Daten auf andere Workstations kopieren?

Syntax: scp [Optionen] Quelldatei user@Zielrechner:Zielverzeichnis/Zieldatei
z.B. scp user1@/home/user1/quelldatei.txt user2@/home/user2/

Wie kann ich ein Skript ausfuehren?

Zuerst muss das Skript mit chmod u+x [Dateiname] ausführbar gemacht werden.
Danach kann es dann mit ./[Dateiname] gestartet werden.
Das ./ ist deshalb notwendig, da das aktuelle Verzeichnis standardmäßig (aus Sicherheitsgründen) nicht im Pfad enthalten ist.

Mein Hotmail Account verschickt unter Iceweasel leere Emails - was kann ich tun?

1. about:config in der Iceweasel Adresszeile eingeben
2. Dort dann die Option general.useragent.extra.firefox von Iceweasel/3.0.6 (Defaultwert) in Firefox/3.0.6 ändern

Beim Starten von Iceweasel erhalte ich die Fehlermeldung "Iceweasel is already running ..."?

Iceweasel wird beim Absturz des Programms für den aktiven Nutzer gesperrt. Zur Aufhebung der Sperre muss man ins Verzeichnis /home/username/.mozilla/firefox und anschließend ins Verzeichnis mit der Endung ".default" wechseln und in dieser die "lock" Datei löschen.

------------------------------------------------------------------------

 

You can open the console through Applications>System Tools>console.

The Support page contains useful information and offers possibilities of account management.

My quota is overdrafted, but I don't have all that much data!

Files and directories whose names start with a dot ("dot-files", e.g. '.profile') are by default /not/ shown in Unix/Linux, neither in the GUI nor on the shell command line. (Roughly, though not exactly analogous to "system files" in Windows.)
These files contain per-user settings and per-user system data, which these days includes caches, trashes, index tables and the like, which can grow to substantial size.
To list these dot files, use the shell command 'ls' with the '-A' option (e.g. 'ls -A' or 'ls -lA').
Usual suspects include (as of this writing, i.e. 2015):
~/.cache
~/.ccache
~/.local/share
It is preferable to delete the relevant files from within the application that created it (i.e. "clear browser cache" in the browser or "empty trash" on the desktop); but deleting .ccache from the shell is always safe if you make sure you have no complilation going on in parallel.

How do I find the parts of my homedir using up my quota?

The following shell command (strictly speaking two shell commands joined into a pipeline) is your friend:
du -Pks * .[^.]* | sort -n
Or use the variant:
du -Pks * .[^.]* | sort -rn | head -n10
(which lists only the "top 10" in descending order)
You'll usually want to start at the top level of your homedir ('cd~') and "recursively" work yourself down the "big chunks".

How can I use Windows in pool?

Windows is installed in every computer. To switch from Linux to Windows, reboot the computer. After using Windows the "Logout" button will start on the desktop computer in the default mode.

How can I use WLAN from the University in my Notebook?

What is my University Email address and where can  I find the login?

 By setting up an account at the TF you obtained several e-mail addresses. The list of these  leds to the console with TFtool> info. Login to e-mail account: TF Webmail. Forwarding of emails to a private address is possible at :for example,  like the account management support 

Why can't I send an Email via my MailClient?

For security reasons, only authenticated connections from the faculty e-mail server (SMTP) are accepted. Accordingly, the relevant settings in mail client must be made. SMTP Authentication is supported by all existing pool computers mail clients except mailx. The necessary mail client settings can be found here.

How much disk space (memory) is available? How much of that can I use?

Each account has 1 GB of disk space. The current configuration can be viewed through the console with the command sequence: TFtool> info.

How do I change my password? Why cannot I change the password?

The password can be changed via console with TFtool>passwd>old password>new password. The new password must have: A small letter, a Capital Letter, a number and a special character. All 4 must occur within the first 8 characters, otherwise an error message will pop up.

Can I burn CD / DVDs in the pool?

Yes, the computers in the pool 028 and in the pool 029 are equipped with DVD burners.

How do I access my USB flash drive?

The USB stick is recognized after connecting via plug & play and appear in the computer (Linux) or in My Computer (Windows) as a drive. When saving data to the stick under Linux, it is necessary to unmount the drive before removing the sticks (eg. By right clicking on drive icon + "disk unmount"),  then only the data is written to the disk.

How can I copy text from one window to another?

Highlight the text with your mouse and paste it (the text) with the middle mouse button, where ever you want to paste.

How can I copy the data to other work stations?

Syntax: scp [Optionen] Quelldatei user@Zielrechner:Zielverzeichnis/Zieldatei
z.B. scp user1@/home/user1/quelldatei.txt user2@/home/user2/

Syntax: scp [options] source file user @ target computer: target directory / target file
e.g. scp user1@/home/user1/quelldatei.txt user2 @ / home / user2 /

How can I run a script?

First, the script must be made executable with chmod u + x [filename].
After that, it can then be started with ./[Dateiname].
The ./ is necessary because the current directory by default is not (for security reasons) in the path.

My Hotmail account sent under Iceweasel empty mails - what can I do?

1. Enter  about: config in the address bar of Iceweasel
2. There, change to the option general.useragent.extra.firefox Iceweasel / 3.0.6 (default) in Firefox / 3.0.6.

When I start Iceweasel I get the error message "Iceweasel is already running ...", why?

Iceweasel is locked in the crash of the program for the active user. To release the lock you must go to folder: /home/username/.mozilla/firefox  and then change  with the extension ".default" and delete this in the "lock" file.